BMW-Freunde-Kraiburg/Inn
  Modellgeschichte 2
 



Oberklasse

1951 bis 1964

BMW 501/502

Auch als „Barockengel“ bekannt. Die Modellbezeichnungen wurden mehrfach geändert (502, 2,6, 3,2, 2600, 3200, L / S).

1968 bis 1977
ca. 190.000 Stück

BMW E3

Noch namenlose Oberklasse von BMW. Die Modellbezeichnungen wurden von der Größe des Hubraums der Motoren (2500, 2800) abgeleitet.

1977 bis 1986
270.185 Stück

7er
(E23)

Erste BMW-7er-Reihe.

1986 bis 1994

7er
(E32)

 

1994 bis 2001

7er
(E38)

 

2001 bis 2008

7er
(E65, E66, E67, E68)

 

seit 2008

7er
(F01, F02)

 

Coupés

1956 bis 1960
412 Stück

BMW 503

Luxus-Coupé, auch als Cabrio erhältlich.

1961 bis 1964?
ca. 600 Stück

BMW 3200 CS

Luxus-Coupé, mit V8-Motor und Karosserie von Bertone.

1965 bis 1968?
Stückzahl z.Zt. unbekannt

BMW 2000 CS

Coupé der neuen Klasse

1968 bis 1975
30.546 Stück

BMW 2800 CS (E9)

spätere Varianten hießen 3000 CS, 2.8 CS, 3.0 CS

1976 bis 1989
86.219 Stück

6er
(E24)

Erste BMW-6er-Reihe

1989 bis 1999

8er
(E31)

 

seit 2003

6er
(E63)

Neuauflage der BMW-6er-Reihe

Roadster

1955 bis 1959
252 Stück

BMW 507

Das Gegenstück zum Mercedes 300 SL Roadster

1989 bis 1991
8.000 Stück

Z1

 

1996 bis 2002
279.273 Stück

Z3
(E36/7)

 

2000 bis 2003
5.700 Stück

Z8
(E52)

 

2002 bis 2008

Z4
(E85)

 

seit 2009

Z4
(E89)

 

 
  Es warn scho 133098 Besucher (561842 Hits) do Copyright by BMW Freunde Kraiburg / Inn  
 
BMW-Freunde-Kraiburg/Inn